Projekte über Projekte

Einige der Links in meinen Beiträgen sind Affiliate-Links. Das bedeutet, wenn du auf den Link klickst und den Artikel kaufst, erhalte ich eine kleine Provision, ohne dass dir dadurch zusätzliche Kosten entstehen. Jeder Affiliate Link ist mit einem * gekennzeichnet. Alle Meinungen bleiben meine eigenen.

Wieviele WIPs und UFOs hast du?

Es soll ja Menschen geben, die arbeiten immer nur an einem Projekt. Erst wenn dieses fertig ist, wird ein neues begonnen – Handarbeitsprojektmonogamie könnte man sagen. Das bin ich eindeutig nicht.

Meistens habe ich etwa fünf Projekte, an denen ich mehr oder weniger gleichzeitig arbeite:

Eine Grafik, die fünf verschiedene Arten von Häkelprojekten darstellt: Das Große, Die Deadline, Das Komplizierte, Für Unterwegs, Das Wartende
Meine Häkelprojekte | Grafik: Daria Yersin

Meine verschiedenen Häkelprojekte

  1. Das Große: Dieses Projekt ist fast fertig, allerdings ist es zu groß, um unterwegs daran zu arbeiten.
  2. Die Deadline: Dieses Projekt hat eine Deadline, es ist entweder ein Geschenk oder eine Bestellung, die zu einem bestimmten Datum fertig werden muss.
  3. Das Komplizierte: Dieses Projekt ist fast immer mein liebstes. Es erfordert Aufmerksamkeit und Genauigkeit, entweder weil es ein neues eigenes Design ist oder eine neue Technik.
  4. Für Unterwegs: Ein kleines relativ einfaches Häkelprojekt, dass sich perfekt für Strickrunden und Zugreisen eignet.
  5. Das Wartende: Dieses Projekt ist ärgerlich. Entweder habe ich mich verschätzt und nicht genug Garn oder es funktioniert nicht so wie ich wollte und es ist daher in „Time-Out“.

An welchen Projekten ich derzeit arbeite oder welche ich gerade fertig gestellt habe kannst du auf meinem ravelry und instagram Profil sehen!

Kreatives Chaos

Bei all diesen Projekten kann man schon mal durcheinander kommen und plötzlich weiß ich nicht mehr, welche Nadelgröße ich bei einem Projekt genutzt habe. Kennst du dieses Problem auch? Hier habe ich einige Tricks gesammelt, wie ich meine verschiedenen Projekte organisiere.

Gefallen dir meine Anleitungen und Tipps? An wieivielen Projekten arbeitest du gleichzeitig? Lass es mich wissen, ich höre gerne von deinen Erfahrungen!

Wenn du mich und meinen Blog unterstützen möchtest, kannst du mir hier einen Kaffee kaufen!