Tipps & Tricks

Häkeln lernen

Im April 2020 saß ich wie viele andere plötzlich in meiner kleinen Wohnung fest. Netflix war durchgeschaut, Puzzle hatten auch nichts mehr zu bieten und so spannend sind Spaziergänge nun wirklich nicht. Da die Geschäfte in meiner Heimatstadt noch geöffnet waren, besorgte meine Mutter kurzerhand eine 3 Millimeter Häkelnadel, zwei Knäuel Garn und schickte alles mit der Post zu mir. Ein paar Youtube Tutorials später war es um mich geschehen: Ich liebe HÄKELN! Seitdem häkle ich jeden Tag und lerne ständig neues. In diesem Blog teile ich einige meiner liebsten Techniken.

Häkeltechniken Ausprobieren

Da ich seit der Grundschule nicht mehr interessiert war an Garnen und Stoffen und allem was dazu gehört, hatte ich überhaupt keine Ahnung. Ich wusste nichts von Garnstärken, Nadelgrößen, oder Materialunterschiede und noch weniger darüber wie ich gerade Kanten häkle.

Also probierte ich herum, recherchierte und baute nach und nach mein Häkelwissen aus.

Häkeltechniken Perfektionieren

Kleinigkeiten sind mir wichtig – ich bin pingelig, da gibt es nichts zu beschönigen. So wollte ich schnell lernen, wie ich ein Häkelprojekt auf eine Art und Weise fertigstelle, die mir gefällt, wie ich den perfekten Kreis häkele und wie ich ruckelfrei die Farbe wechsle.

Geht es dir ähnlich? Dann findest du in dieser Kategorie garantiert ein paar Tipps und Tricks, die dir gefallen.

Gefallen dir meine Anleitungen und Tipps? Hast du diese Methoden probiert? Lass es mich wissen, ich höre gerne von deinen Erfahrungen!

Wenn du mich und meinen Blog unterstützen möchtest, kannst du mir hier einen Kaffee kaufen!